Zum Tag der offenen Tür der Feuerwehr Kronach fuhr eine Abordnung nach Kronach.

Das neue Feuerwehrhaus in der Rodacher Str. ersetzt drei ältere Standorte in der Stadt.

Die Atemschutzübungsanlage des Landkreises Kronach ist ebenfalls in das Gebäude integriert.

Herzlichen Dank an die Feuerwehr Kronach für die spontane Führung durch das neues Gebäude.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok