Jugendwart Marius Dippold konnte auch im  Jahr 2016 wieder zahlreiche Kinder im Rahmen des Ferienpasses ins Feuerwehrzentrum Kulmbach begrüssen.

Gezeigt wurde ein Atemschutzgeräteträger im Einsatz.

Im Anschluss wurden die einzelnen Teile erklärt.

Der hydraulische Rettungssatz wurde von den Kindern ebenfalls unter die Lupe genommen.

Michael Weigel erklärte, warum die Absturzsicherungsgruppe benötigt wird, und es wurde auch Praktisch vorgeführt.

Am Strahlrohr konnte das eigene Können ausprobiert werden.

Das Highlight des Abends war zweifelsohne die Vorführung des TLF´s mit dem Wasserwerfer.

Die Kinder hatten sichtlich ihren Spaß.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok