Bei diesem Jugendgruppenunterricht, wurde unter dem Einsatzstichwort "VU, eine Person eingeklemmt" geübt.

 

Dabei wurde die Übung Stück für Stück gemeinsam mit den Jugendlichen abgearbeitet. Um ihnen die einzelnen Abläufe bei einem Echteinsatz näher zu bringen.

 

Zunächst musste eine Verkehrsabsicherung zum Eigenschutz aufgebaut werden. Danach wurde das Fahrzeug gesichert, und eine Geräteablage eingerichtet.

Erst dann wurde unter Anleitung der Ausbilder das Glasmanagement, in diesem Fall Scheiben abkleben und entfernen, durchgeführt.

Zum Schluss wurde das Dach entfernt, um die "Person" achsengerecht nach oben aus dem Fahrzeug zu heben.

 

Bevor der Rückbau erfolgte, wurden noch einige andere Techniken, Werkzeuge und deren möglichkeiten aufgezeigt.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok